Oxo-Cyclo-Tautomerie


Oxo-Cyclo-Tautomerie
Ọ|xo-Cy|c|lo-Tau|to|me|rie Ring-Ketten-Tautomerie.

* * *

Ọxo-Cyclo-Tautomerie,
 
Form der Tautomerie, die v. a. bei Zuckern auftritt, wo sich ein Gleichgewicht zwischen der offenen Aldehyd- beziehungsweise Ketoform (Oxoform) und der cyclischen Halbacetalform ausbildet (Monosaccharide).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tautomerie — Tau|to|me|rie 〈f. 19〉 umkehrbare Umwandlung von miteinander im Gleichgewicht stehenden Isomeren [<grch. to auto merei „der gleiche Anteil“] * * * Tau|to|me|rie [↑ tauto u. ↑ merie], die; , …ri|en; veraltete Syn.: Desmotropie, Merotropie,… …   Universal-Lexikon

  • Tautomerie — Die Tautomerie (von gr. tautó = das Gleiche; gr. meros = der Anteil) bezeichnet in der Chemie eine besondere Form der Isomerie. Sie wurde 1876 von Alexander Michailowitsch Butlerow (1828–1886) entdeckt und 1885 von Conrad Peter Laar als Begriff… …   Deutsch Wikipedia

  • Ring-Ketten-Tautomerie — Rịng Kẹt|ten Tau|to|me|rie: eine bes. Form der ↑ Tautomerie, die haupts. bei Aldosen u. Ketosen (dort auch als Oxo Cyclo Tautomerie bezeichnet) anzutreffen ist u. (ggf. unter Mutarotation) zur Entstehung von ↑ Anomeren führt …   Universal-Lexikon

  • Amin-Imin-Tautomerie — Die Tautomerie (von gr. tautó = das Gleiche; gr. meros = der Anteil) bezeichnet in der Chemie eine besondere Form der Isomerie. Sie wurde 1876 von Alexander Michailowitsch Butlerow (1828–1886) entdeckt und 1885 von Conrad Peter Laar als Begriff… …   Deutsch Wikipedia

  • Keto-Enol-Tautomerie — Die Tautomerie (von gr. tautó = das Gleiche; gr. meros = der Anteil) bezeichnet in der Chemie eine besondere Form der Isomerie. Sie wurde 1876 von Alexander Michailowitsch Butlerow (1828–1886) entdeckt und 1885 von Conrad Peter Laar als Begriff… …   Deutsch Wikipedia

  • Monosaccharide — Monosaccharide,   Gruppe von einfach gebauten Zuckern mit der allgemeinen Formel CnH2nOn, die als die Grundbausteine der Kohlenhydrate anzusehen sind und sich im Gegensatz zu den Di , Oligo und Polysacchariden nicht weiter hydrolytisch spalten… …   Universal-Lexikon

  • Tautomer — Die Tautomerie (von gr. tautó = das Gleiche; gr. meros = der Anteil) bezeichnet in der Chemie eine besondere Form der Isomerie. Sie wurde 1876 von Alexander Michailowitsch Butlerow (1828–1886) entdeckt und 1885 von Conrad Peter Laar als Begriff… …   Deutsch Wikipedia

  • Tautomere — Die Tautomerie (von gr. tautó = das Gleiche; gr. meros = der Anteil) bezeichnet in der Chemie eine besondere Form der Isomerie. Sie wurde 1876 von Alexander Michailowitsch Butlerow (1828–1886) entdeckt und 1885 von Conrad Peter Laar als Begriff… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.